Reha mit künstlichem Darmausgang

Onkologische Rehamaßnahme mit künstlichem Darmausgang in der Klinik Bad Oexen

Jährlich werden ca. 700 Patienten nach Dickdarmkrebs oder Mastdarmkrebs in unserer gastroenterologischen Abteilung rehabilitiert. Etwa 450 dieser Patienten haben einen künstlichen Darmausgang.

Wussten Sie schon?

Ein künstlicher Darmausgang kann einerseits angelegt werden, um zeitweise den operierten Darm zu entlasten und die Wundheilung zu erleichtern (doppelläufiges Stoma). Ein solcher Ausgang kann nach einer gewissen Zeit der Wundheilung, zumeist nach 3-9 Monaten, "zurückverlegt" werden. Andererseits gibt es jedoch auch Situationen, in denen der natürliche Schließmuskel nicht erhalten werden kann, weil ansonsten die Gefahr eines Rückfalls zu groß wäre.

Bei Mastdarmkrebs ist dies vor allem dann der Fall, wenn der Abstand zwischen dem Krebs und dem Schließmuskel des natürlichen Darmausgangs weniger als 5 cm beträgt. Dann wird ein endgültiges, endständiges Stoma angelegt, der Stuhl wird über ein Beutelsystem aufgefangen und im Anschluss entsorgt.

Der Patient lernt und übt praktisch gemeinsam mit unseren Stomaschwestern die Versorgung seines Ausgangs (Reinigung, Aufsetzen einer neuen Stomaplatte, Anbringen des Beutels). Falls eine Umstellung des Systems erforderlich ist, so ist dies unproblematisch, da in unserem Hause sämtliche in Deutschland verfügbaren Anbieter vertreten sind.

Manchmal treten auch Komplikationen auf, zum Beispiel:

  • Verengung
  • Rückzug des Stomas
  • Bruch (Hernie)
  • Prolaps (Schleimhaut kommt weiter heraus als normal)
  • Entzündung
  • Durchfall (nach Bestrahlung, irreguläre Stomaanlage)

Viele Komplikationen treten im Zusammenhang mit Undichtigkeiten des Systems auf. Diese können jedoch durch Umstellung oder durch Verwendung von Hilfsmitteln behoben werden. Entsprechende Informationen erhalten Sie bei den Schulungen durch unsere Stomaschwestern.

Für manche Patientinnen und Patienten eignet sich auch eine regelmäßige gezielte Spülung (sog. Irrigation) des Stomas, weil damit die Stuhlentleerung beeinflusst und gesteuert werden kann. Dies hat den Vorteil, dass in bestimmten Lebenssituationen die Stuhlentleerung aktiv beeinflusst werden kann (zum Beispiel bei sportlichen Aktivitäten oder bei größeren Reisen).

Ziel der bei uns in Bad Oexen verfolgten Stomatherapie ist es immer, eine weitgehend eigenständige Versorgung durch die Patientinnen und Patienten selbst zu ermöglichen und sicherzustellen.


Anerkanntes Behandlungskonzept, Unterstützung und Reha relevante Diagnostik

Entsprechend den von der Klinik Bad Oexen erarbeiteten und anerkannten Behandlungskonzepten bekommen unsere Patientinnen und Patienten mit künstlichem Darmausgang eine individuell abgestimmte Therapie.

Besonders zu erwähnen sind:

  • Stoma- und Kontinenztherapie
  • Krankengymnastik / Sporttherapie
  • Ernährungstherapie
  • Entspannungstraining
  • psychologische Angebote
  • Wundversorgung
  • Ergotherapie
  • Sozialberatung

Unter praktischer Anleitung erhalten unsere Patientinnen und Patienten mit künstlichem Darmausgang durch die Fachkräfte für Stoma- und Kontinenztherapie in der Klinik Bad Oexen Hilfe und Schulung zur eigenständigen Versorgung des Stomas- auf Wunsch auch unter Einbeziehung des Partners.

Zusätzlich zur allgemeinen Diagnostik (Labor, EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG, Langzeit- Blutdruckmessung, Lungenfunktionsprüfung) stehen unseren Patientinnen und Patienten für die Reha mit künstlichem Darmausgang folgende spezifischen diagnostischen Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Sonographie inkl. Farbdoppler
  • Endoskopie (Magen-, Darmspiegelung)
  • Ernährungsdiagnostik inkl. Diagnostik von Laktoseintoleranz und Fruktosemalabsorption

Rehateam

Unser Reha-Team für Sie

Unser multidisziplinäres Reha-Team in Bad Oexen besteht aus Fachkräften der verschiedensten Bereiche. Unsere Mitarbeiter sind für Sie da und verfügen aufgrund langjähriger Erfahrung und entsprechender Patientenzahlen über ein umfangreiches Wissen bei der Behandlung von krankheits- und therapiebedingten Störungen.

Unser Rehateam ist für Sie